Erweiterung der Müll- und
Klärschlammverbrennungsanlage (MKVA), Krefeld
Bauherr EGK Entsorgungsgesellschaft Krefeld GmbH & Co. KG
Auftraggeber FISIA BABCOCK ENVIRONMENT GmbH
Bauaufgabe

Erweiterung der MKVA-Anlage Krefeld um einen weiteren Kessel mit angeschlossener Rauchgasreinigung.

Baubeschreibung Die Entsorgungsgesellschaft Krefeld erweitert die vorhandene Müll- und Klärschlammverbrennungsanlage sowie Kläranlage um einen weiteren Kessel mit angeschlossener Rauchgasreinigung.
Im Zuge der Baumaßnahme werden der Müll- und Schlackebunker erweitert und optimiert.
Der Müllbunker erhält drei zusätzliche Kippstellen und die Schlackeverladung wird als geschlossene Halle ausgeführt.
   
Schlüsselfertige
Ausführung

ROSTEK & PESCH GmbH & Co. KG
Parkstraße 55
47829 Krefeld